Backuplösungen - Mit Strategie zu mehr Sicherheit

Eine gut durchdachte Backup Strategie in Verbindung mit modernen Backup Technologien bilden die Grundpfeiler für Datensicherheit im Unternehmen. MEGASYS berät Sie eingehend um für Sie bedarfsgerecht die geeigneten technologische und organisatorische Lösungen zu ermitteln. Dabei spielen zahlreiche Faktoren, wie z.B. die Backup- und Wiederherstellungsgeschwindigkeit, die Wiederherstellungsmöglichkeiten, die Rechtssicherheit und nicht zu Letzt die Kosten eine entscheidende Rolle.

 

Veeam – Die Backup Lösung für virtuelle Umgebungen (VMWare / Microsoft)

 

Veeam wurde speziell für virtuelle Umgebungen entwickelt und ist heute mit 60.000 Kunden und 4 Millionen geschützten VM´s (virtuelle Maschinen) weltweit die Nr. 1 unter den VM Backup Lösungen.

Der „Built for Virtualization“-Ansatz von Veeam stellt sicher, dass Sie von einer leistungsstarken, benutzerfreundlichen und preiswerten Lösung profitieren, die Sie dabei unterstützt, Ihre Investitionen in Virtualisierungslösungen optimal auszunutzen.

 

Ohne Agenten:

 

Physische Backup-Tools erhöhen durch die Nutzung von Agenten in VMs unnötig die Komplexität. Das bedeutet mehr Aufwand bei Backup-Aufgaben und ein Risiko für kritische VMs. Veeam Backup & Replication ermöglicht eine anwendungsspezifische Sicherung und Wiederherstellung sowie eine granulare und integrierte Wiederherstellungsfunktionalität – und das alles ohne Agenten.

 

Beste Unterstützung für VMware:

 

Sichern Sie sich die echte Unterstützung für VMware, einschließlich der Unterstützung für vSphere 5.1, eine intelligentere Integration mit VDDK, Wiederherstellung von SAN-Snapshots und vieles mehr!

 

Datensicherung durch Virtualisierungslösungen:

 

Statt die virtuelle Umgebung nur zu tolerieren nutzt Veeam diese optimal aus, um den umfassendsten Schutz für Ihre virtuelle Infrastruktur bereitzustellen, mit:

 

  • Image-basierte Sicherung und Wiederherstellung: Image-basierte Sicherungen ermöglichen eine schnellere und weniger fehleranfällige VM-Wiederherstellung. Mit Instant File-Level Recovery können Sie sekundenschnell eine einzelne Datei direkt von einer Image-basierten Sicherung wiederherstellen können, und das alles unabhängig vom Betriebs- oder Dateisystem.

 

  • 2-in-1: Backup und Replikation: Sichern Sie alle VMs beliebig oft und stellen Sie sie intern für Hochverfügbarkeit oder extern für Disaster Recovery wieder her. Sie profitieren von einer nahezu permanenten Datensicherung (near-CDP) mit integriertem Failover und Failback für alle virtualisierten Anwendungen .

 

  • vPower®: Die zum Patent angemeldete Technologie, mit der eine VM direkt von einer komprimierten und deduplizierten Backup-Datei auf einem klasischen, physischen Backup-Speicher läuft.

 

  • Virtual Lab: Erstellen Sie automatisch eine isolierte, abgesicherte Umgebung für die Wiederherstellung von Anwendungselementen, um VM-Backups zu testen, ohne Ihre Produktivumgebung zu beeinträchtigen.

 

Acronis – Unser Favorit für physische Server und PCs

 

  • Image Backup: Ein Image-Backup sichert die gesamte Festplatte bzw. den gesamten Datenträger, einschließlich Betriebssystem, Applikationen und Daten.

 

  • Datei Backup: Ein Datei-Backup sichert zuvor ausgewählte Dateien und Ordner. Sie können alle Dateien und Ordner wiederherstellen, von denen ein Backup erstellt wurde, oder einzelne Dateien und Ordner zum Wiederherstellen auswählen.

 

  • Applikationsunterstützung mit VSS: Acronis Backup & Recovery erstellt mit Hilfe der patentierten Disk-Imaging-Technologie von Acronis einen Snapshot der Festplatte und ermöglicht dadurch den Server im laufenden Betrieb zu sichern. Sparen Sie Speicherplatz, Backup-Zeit und Datenverkehr durch differentielle und inkrementelle Backups, bei denen nur die geänderten Daten gesichert werden.


  • Voll-, inkrementelles oder differentielles Backup: Der Acronis Algorithmus für schnelles inkrementelles Backup nutzt Informationen aus der NTFS Master File Table (MFT), um Unterschiede zu berechnen. Da so nicht mehr der gesamte Festplatteninhalt gelesen werden muss, werden die Backup-Zeiten und der Ressourcenbedarf entscheidend reduziert. Außerdem verwendet Acronis Windows Volume Shadow Copy (VSS) zur Benachrichtigung von Applikationen und um die Konsistenz auf Applikationsebene zu gewährleisten.